Webmarktplatz24 ist ein Preisvergleichs.- Bewertungs- u. Shoppingportal

Inkbird IBBQ-4T Thermometer, zum Kochen, WLAN, Thermometer, für Ofen, Grill, mit 4 Temperaturfühlern, Küche, Außen, Innen, wasserdicht, magnetisch, wiederaufladbar, für Grill,…

(4 Kundenbewertungen)
- 11%

Ursprünglicher Preis war: 99,99 €Aktueller Preis ist: 89,00 €. inkl. MWST

Already Sold: 59%
Add to wishlistAdded to wishlistRemoved from wishlist 0
  • 🔥 【Wi-Fi-Verbindung】- Verbinden Sie ein oder mehrere WiFi Digital Grillthermometer mit Ihrem Handy. Es funktioniert mit dem 2,4-GHz-Band Ihres WLAN-Routers. Öffnen Sie die App und verbinden Sie mehrere Geräte für die gleichzeitige Überwachung. Wenn Sie sich außerhalb Ihres WLAN-Netzwerks befinden, können Sie Ihr Mobilfunknetz oder ein anderes 2,4-GHz-WLAN-Netzwerk verwenden, um den aktuellen Temperaturstatus zu überprüfen
  • 🔥 【Spritzwassergeschützt und magnetisch】- Das spritzwassergeschützte Fleischthermometer kann auch an Regentagen verwendet werden. Die Rückseite des Geräts verfügt über ein magnetisches Design, mit dem es an der Oberfläche von Haushaltsgeräten wie Öfen, Kühlschränken oder anderen Metalloberflächen befestigt werden kann
  • 🔥 【Eingebauter wiederaufladbarer Li-Akku】- Der 2000 mAh Lithium-Akku kann nach dem Aufladen etwa 26 Stunden lang verwendet werden. Sie müssen sich keine Gedanken über das Austauschen von Batterien machen, was praktisch und umweltfreundlich ist
  • 🔥 【Temperaturdiagramm und Einstellungen】- Die App ist einfach zu bedienen. Sie können die Temperatur einstellen oder ein Temperaturdiagramm in der App herunterladen. Es bietet außerdem 11 voreingestellte Modi und benutzerdefinierte Funktionen
  • 🔥 【Doppelter Alarm】- Die App und das Digital Fleischthermometer geben gleichzeitig einen Alarm aus, wenn das Fleisch die eingestellte Temperatur erreicht hat oder die eingestellte Zeit erreicht wurde. Sie können nicht den richtigen Zeitpunkt verpassen, um sich frei zu bewegen und mehr Zeit für Ihre Familie zu haben. Die Kurzzeitmessung reicht von 0 ° C bis 300 ° C (32 ° F bis 572 ° F) und die kontinuierliche Überwachung von 0 ° C bis 250 ° C (32 ° F bis 482 ° F)

, Inkbird IBBQ-4T Thermometer, zum Kochen, WLAN, Thermometer, für Ofen, Grill, mit 4 Temperaturfühlern, Küche, Außen, Innen, wasserdicht, magnetisch, wiederaufladbar, für Grill,…, https://www.amazon.de/dp/B07XL1P36N/, 89, EUR, Besuche den Inkbird-Store,

Details: Inkbird IBBQ-4T Thermometer, zum Kochen, WLAN, Thermometer, für Ofen, Grill, mit 4 Temperaturfühlern, Küche, Außen, Innen, wasserdicht, magnetisch, wiederaufladbar, für Grill,…

Marke

‎INKBIRD

Modellnummer

‎IBBQ-4T

Farbe

‎WIFI

Verpackungsabmessungen

‎18,7 x 15,6 x 4,6 cm, 510 Gramm

Weitere Spezifikationen

‎Wecker, App Begleiter, LCD Bildschirm

Artikelgewicht

‎510 g

4 reviews for Inkbird IBBQ-4T Thermometer, zum Kochen, WLAN, Thermometer, für Ofen, Grill, mit 4 Temperaturfühlern, Küche, Außen, Innen, wasserdicht, magnetisch, wiederaufladbar, für Grill,…

5.0 out of 5
4
0
0
0
0
Write a review
Show all Most Helpful Highest Rating Lowest Rating
  1. Jerri

    Ottimo prodotto, la batteria dura tantissimo, e devo dire che è utilissimo, soprattutto per cucina a lenta cottura.

    Helpful(0) Unhelpful(0)You have already voted this
  2. Jerri

    Nachdem die Entscheidung zu Gunsten des Inkbird IBBQ-4BW gefallen ist, möchte ich hier meinen Eindruck schildern um dem ein oder anderen bei der Kaufentscheidung zu helfen:

    Was habe ich gesucht?
    Nachdem mich mein bisheriges BBQ Thermometer verlassen hat musste ein neues her.
    Ein Kriterium bei der Wahl des neuen Grillthermometer war, dass mindestens 3 Temperatur-Sonden zum Lieferumfang gehören. Für die obligatorische Überwachung der Garraumtemperatur wird ohnehin schon immer eine Sonde benötigt. Thermometer, die nur zwei Sonden unterstützen, schieden damit von vorne herein aus.
    Des Weiteren war klar, dass es ein Thermometer mit WLAN-Anbindung werden sollte. Bluetooth ist gut und schön insofern man sich immer in entsprechender Reichweite zum Grill aufhält. Bei Long-Jobs, die auch schonmal 20 Std. dauern dürfen und teils über Nacht laufen, wird das aber nicht immer gelingen.

    Nach intensiver Beschäftigung mit den in Frage kommenden Grillthermometern habe ich mich also für das Inkbird IBBQ-4BW entschieden.
    Nicht zu erwähnen brauche ich die extrem schnelle Lieferung durch Amazon – morgens bestellt, abends erhalten. Same Day Delivery rules!

    Was habe ich also bekommen?

    Verpackung:
    Inkbird macht bereits mit der Verpackung klar, dass hier kein Ramsch verkauft wird. Der Karton ist wertig und stabil. Das IBBQ-4BW liegt eingebettet in einer samtig-anmutenden Vertiefung sicher verstaut (siehe Foto). Hier ist sichergestellt, dass es nicht schon durch den Versand zu Schäden kommt.

    Lieferumfang:
    Das IBBQ-4BW kommt standardmäßig mit 4 Temperaturfühlern und ist damit perfekt geeignet auch mehrere Fleischstücke gleichzeitig zu überwachen.
    Wer seinen Garraum an verschiedenen Stellen im Blick haben möchte (z.B. wer wie ich einen Vertical Smoker sein Eigen nennt), für den gehören ebenfalls 2 Klemmen zum Lieferumfang. Hiermit lassen sich also zwei Temperatur-Sonden kinderleicht z.B. auf dem obersten und dem untersten Grillrost befestigen um die unterschiedlichen Temperaturen im Grill/Smoker überwachen zu können.
    Dem heutigen Standard entsprechend, wird das Inkbird IBBQ-4BW über einen USB-C Anschluss geladen. Ein entsprechendes Ladekabel liegt dem Thermometer ebenfalls bei.

    Konnektivität / In Betriebnahme:
    Ich persönlich beurteile auch immer danach, wie gut sich Geräte auch ohne Blick in die Anleitung in Betrieb nehmen lassen.
    Hierbei viel sodann eine kleine Besonderheit auf, die vielleicht keinen Stern Abzug rechtfertigt, die aber zu beachten ist: Auf dem Karton des IBBQ-4BW sind QR Codes abgedruckt, über die man im jeweiligen App-Store (iOS oder Android) direkt zu der benötigten App gelangt. Diese habe ich nicht benutzt. Stattdessen habe ich direkt zur “BBQgo” App navigiert und habe diese geladen. Leider war es mir nicht möglich über die App eine Verbindung zum Thermometer aufzubauen. Ein Blick in die Anleitung verriet dann: die benötigte App heißt “BBQgo Pro”. Inkbird hat also im Verlaufe der verschiedenen Thermometer immer wieder neue Apps hervorgebracht – kein Nachteil aber etwas verwirrend. Nach dem die richtige App installiert war, wurde die BT Verbindung innerhalb weniger Sekunden eingerichtet. Volle Punktzahl dafür.

    Die dann anstehende Verbindung ins heimische WLAN sollte genau so reibungslos funktionieren – dachte ich. Auch hier gibt es eine Kleinigkeit zu beachten, die selbst mich als technisch sehr versierten Menschen wahrscheinlich zur Verzweiflung getrieben hätte, hätte ich nicht zufällig bei meiner vorangegangenen Recherche genau hierüber etwas gelesen: das IBBQ-4BW unterstützt ausschließlich 2,4GHz und kein 5GHz.

    An dieser Stelle kann man darüber streiten, ob die 5 GHz Unterstützung heutzutage Standard sein sollte oder nicht. In diesem Fall ist das aber denke ich gar nicht nötig. Der Vorteil von 5GHz Netzen liegt im höheren Datendurchsatz (also höherer Geschwindigkeit) bei gleichzeitig reduzierter Reichweite. Was bei einem Grillthermometer der größere Nutzen ist sollte klar sein – die Reichweite.

    Was war also das Problem?
    Neuere WLAN Router unterstützen i.d.R. beide Netze – also 2,4GHz als auch 5GHz. In den meisten Haushalten wird es aber so sein (wie bei mir), dass nicht zwei separate Netze aufgebaut werden sondern die Router beide Frequenzen unter der gleichen SSID (Name des WLAN Netzes) bereitstellen. Die jeweiligen Endgeräte, also z.B. Smartphones, suchen sich dann selbstständig das stärkste bzw. für sie passende Netz aus.

    In meinem Fall hat also das Grillthermometer zwar sofort mein WLAN Netz erkannt, wollte sich aber partout nicht mit diesem Verbinden. Ich habe mehrfach versucht aber ohne Erfolg. An dieser Stelle wäre ich (wie oben erwähnt) nicht weitergekommen, hätte ich nicht einen anderen Post gelesen, in dem der User genau das selbe Problem hatte.

    Die Lösung:
    In den Router Einstellungen das 5GHz deaktivieren. Sobald das geschehen war, war die Verbindung wie auch schon beim Bluetooth innerhalb weniger Sekunden hergestellt. Im Nachhinein kann man dann die 5GHz im Router wieder aktivieren. Das IBBQ-4BW weiß jetzt Bescheid und nutzt fortan die 2,4GHz Verbindung.

    Für diesen kleinen Umstand muss ich in der Rubrik “Komfort” leider einen Stern abziehen, denn ich muss davon ausgehen, dass weniger technisch versierte Menschen hier an ihre Grenzen stoßen.

    Messgenauigkeit / Funktionalität:
    Hier wiederum gibt es überhaupt nichts zu meckern. Das Thermometer erkennt angeschlossene Sonden sofort und ohne Verzögerung. Temperaturschwankungen werden in Echtzeit angezeigt – hier steht auch dem nächsten low-and-slow Pulled Pork nichts mehr im Wege.
    Das Display ist gestochen scharf und hell beleuchtet und damit aus jedem Winkel super abzulesen.

    Die “BBQgo Pro” App ist selbsterklärend und sehr intuitiv zu bedienen. Allerdings möchte ich hier nicht die App im Detail bewerten sondern mich auf das eigentliche Thermometer konzentrieren.

    Was gleich zu Anfang sehr positiv aufgefallen ist, ist dass das IBBQ-4BW eine extrem starke Bluetooth-Verbindung hat. Mein Grill steht auf der Terrasse. Selbst bei geschlossener Terrassentüre habe ich nur über die BT-Verbindung im ganzen Haus stabilen Empfang. Das WLAN wird an dieser Stelle also noch gar nicht benötigt. Dennoch habe ich natürlich auch das bereits getestet. Bei einem kurzen Spaziergang konnte ich die Temperatur sehr sicher und ohne Verbindungsabbrüche überwachen – das Inkbird IBBQ-4BW macht also genau das, was es soll.

    Ich möchte an dieser Stelle nicht unerwähnt lassen, dass man sich bei Inkbird registrieren muss um das Thermometer einzurichten bzw. um die WLAN-Verbindung herzustellen. Ich habe Rezensionen gelesen, in denen diese Tatsache negativ bewertet wurde, allerdings ist das für mich persönlich kein Grund meine Bewertung herabzustufen. Auch für den WLAN Betrieb des Meater Thermometer musste ich mich registrieren – ist also hier nichts besonderes. Bedenkt man, dass man heutzutage eigentlich überall registriert sein muss um verschiedenste Dienste zu nutzen, so ist das eigentlich schon fast normal. Das muss aber jeder für sich entscheiden.

    FAZIT:
    Stand heute kann ich das Inkbird IBBQ-4BW uneingeschränkt empfehlen.
    Die Langlebigkeit unter Dauernutzung muss sich natürlich erst noch beweisen aber ich habe wenig Zweifel, dass das Thermometer auch hier weiterhin zufriedenstellen wird.

    Helpful(0) Unhelpful(0)You have already voted this
  3. Alessandro

    Fijne thermometer, heel gemakkelijk in gebruik. App werkt prima. Aanrader!

    Helpful(0) Unhelpful(0)You have already voted this
  4. Hulster

    Ich hatte mir das IBBQ-4T ausgesucht, weil ich ein Grillthermometer suchte, dass:

    1. Eine App Anbindung hat, damit ich nicht ständig zum Grill laufen muss.
    2. Diese Anbindung WLAN und nicht Bluetooth ist, da Bluetooth Anbdingungen sich oftmals als nicht stabil und reichweiten-beschränkt erweisen.
    3. Das Gerät nicht aus 2 Teilen besteht. Dies findet man oft bei Konkurrenz-Geräten, um die Reichweiten Problematik zu umgehen. Man hat dann eine Thermometer Box die über Funk oder BT an eine weiter Box mit Display und eventueller App Anbindung.

    Erstmal – diese Erwartungen wurden voll erfüllt.
    Aber fangen wir von Vorne an. Was erstmal nicht so wichtig, aber nett ist. Das Gerät ist sehr hochwertig und dabei kompakt verpackt – fast schon Apple like. Macht das Gerät nicht besser, aber drückt die Wertschätzung des Herstellers gegenüber seinen eigenen Geräten und dem Kunden aus.
    Die Hardware machte direkt beim Auspacken einen hochwertigen Eindruck.
    Die Inbetriebnahme war mit der beiliegenden Anleitung und in der App problemlos.
    Hier ein kleiner Hinweis – beim letzten Schritt, der Kopplung des Gerätes mit der App bitte etwas Geduld bewahren. Da diese über einen Server erfolgt, kann dies eine wenig dauern, erfolgt aber auf Anhieb.
    Hier grundsätzlich – ich kein großer Freund von Account und Cloud Funktionalität. Der Hersteller fordert aber nur wenig Informationen und stellt dafür die Möglichkeit zu Verfügung, die Temperaturen auch außerhalb des eigenen Wlans abzufragen ohne sein Heimnetz dafür öffnen zu müssen. Der Hintergrund ist, dass dies ein Grillthermometer auch für ambitionierte Griller ist. Wer Long Jobs macht kann nicht immer in der Nähe des Grills sein und wird das zu schätzen wissen, weil sehr unkompliziert.

    Zu den Eigenschaften:

    Die Verarbeitung ist sehr wertig. Die Abdichtungen der Fühler-Steckplätze scheint sehr solide.
    Das Display ist SEHR gut abzulesen und die Hintergrundbeleuchtung in Orange ne gute Wahl. Dadurch blendet es in der Dunkelheit nicht. Weiterer Pluspunkt – Akku und einfach über Micro-USB zu laden. Da setzen leider immer noch viel zu viele Hersteller auf Batterien oder extern zu ladende Akkus.

    Zu den Apps:

    Es gibt 2 Apps – Inkbird Pro und BBQ-4T. Inkbird Pro ermöglich auch weitere Inkbird Geräte zu steuern und erfordert erst die Auswahl des Gerätes. Deswegen habe ich mich für BBQ-4T entschieden, welche ausschließlich da IBBQ-4T steuert.
    Die App macht nun aus einer qualitativ guten Hardware ein tolles Tool für ambitinierte Griller.
    Man kann nicht nur Grenztemperatur, sondern auch einen Temperaturbereich angeben. Das ist wichtig, wenn man mit Holzkohle arbeitet, oder Long Jobs macht, da hier die Temperatur über lange Zeit schon mal variieren kann. Bewegt sie sich außerhalb des gewünschten Bereichs, wird man alamiert. Dies übrigens sowohl am Gerät als auch am Smartphone. Und an beiden lässt sich der Alarm bestätigen/abschalten. Alles sehr durchdacht.
    Für die meisten Fleischsorten gibt es Vorlagen mit Kerntemperatur-Empfehlungen, von denen aber natürlich abgewichen werden kann. Für unerfahrene ne echte Hilfe, aber auch für Profis macht es das komfortabeler.
    Die Einstellungen werden natürlich pro Thermometer vorgenommen. Man kann also unterschiedliche Stücke auf dem gleichen Grill, oder sogar auf mehreren Grills, sofern Kabellänge der Fühler passt, garen.
    Auch selten gesehen, man kann pro Thermometer nen Timer angeben. Z.B. um sich an die Zubereitung der Beilagen zu erinnern, oder wenn die Garzeit länger dauert als vorher geplant, sprich die Kerntemperatur noch nicht angeschlagen hat.
    Nettes kleines Gimmick – die Fühler haben farbigen Silikon-Knickschutz. Die Farben kann ich in der App zuordnen. Ich muss mir also nicht merken, welcher Fühler in welchem Stück steckt.

    Für mich in der Summer seiner Funktionen zur zeit eines der besten Grillthermometer am Markt.

    Gibt es was Negatives?
    Ja – eine Kleinigkeit, die aber hoffentlich bald ausgemerzt sein wird. Die deutschen Übersetzungen in der App sind nicht immer passend. Zudem passen sie dann nicht in die vorgesehen Felder, was dann für “….” in der Mitte von Begriffen sorgt, was es nicht unbedingt leichter macht. Also vielleicht zur Zeit eher in English benutzen. Die Funktionen sind ja nicht allzu komplex und größtenteils selbsterklärend.

    Helpful(0) Unhelpful(0)You have already voted this

    Only logged in customers who have purchased this product may leave a review.

    Inkbird IBBQ-4T Thermometer, zum Kochen, WLAN, Thermometer, für Ofen, Grill, mit 4 Temperaturfühlern, Küche, Außen, Innen, wasserdicht, magnetisch, wiederaufladbar, für Grill,…
    Inkbird IBBQ-4T Thermometer, zum Kochen, WLAN, Thermometer, für Ofen, Grill, mit 4 Temperaturfühlern, Küche, Außen, Innen, wasserdicht, magnetisch, wiederaufladbar, für Grill,…

    Ursprünglicher Preis war: 99,99 €Aktueller Preis ist: 89,00 €. inkl. MWST

    Ursprünglicher Preis war: 99,99 €Aktueller Preis ist: 89,00 €. inkl. MWST

    Already Sold: 59%
    Verkauft durch : Webmarktplatz24.de SKU: D69C9FFF Category: Küche, Haushalt & Wohnen
    Zuletzt aktualisiert am 21. Mai 2024 12:48 Einzelheiten
    Add to wishlistAdded to wishlistRemoved from wishlist 0
    Webmarktplatz24.de
    Logo
    Register New Account
    Shopping cart