Webmarktplatz24 ist ein Preisvergleichs.- Bewertungs- u. Shoppingportal

BROWEY Tragbare Powerstation 614.4Wh, LiFePO4 Batterie 230V/600W (1200W Peak) reiner Sinus AC, powerstation mit solarpanel, Geeignet für Camping im Freien, Reisen, Stromausfall…

(4 Kundenbewertungen)
- 14%

599,00  inkl. MWST

Already Sold: 33%
Add to wishlistAdded to wishlistRemoved from wishlist 0
  • 【Einzigartige Powerstation mit Solarpanel】wurde für sein einzigartiges Design mit dem 2022 German IF Design Innovation Award ausgezeichnet. Faltbare Solarmodule verfügen über ein effizientes Stromumwandlungssystem (MPPT-Regler), mit einer durchschnittlichen Leistung von 12W und einem maximalen Eingang von 30W, die Leistung in Notsituationen liefern. Es kann auch an andere Sonnenkollektoren angeschlossen werden und andere Geräte mit Strom versorgen, ohne sich Gedanken über Batteriemangel machen zu müssen.
  • 【Leistungsstarker und vielseitiger Solargenerator】Unser Solargenerator mit 614,4Wh Kapazität und 600W reinem Sinus-Wechselrichter (1200W Surge) kann bis zu 7 Geräte (≤700W) gleichzeitig mit Strom versorgen, einschließlich Laptops, Mobiltelefone, Lampen, Ventilatoren, Kameras, CPAP-Maschinen, Mini-Kühlschränke, etc.
  • 【Saubere, grüne Energie in Notfällen】 Verabschieden Sie sich von sperrigen, lauten und umweltschädlichen herkömmlichen Generatoren. Unsere tragbaren Generatoren nutzen erneuerbare Energie, um Ihre Geräte mit Strom zu versorgen. Ideal für Notfälle, tägliches Camping, Schlafen im Auto, Angeln, Familientreffen und Outdoor-Aktivitäten.
  • 【Mehrere Ladeoptionen, einfach zu bedienen】Laden Sie Ihren tragbaren Solargenerator über einen AC-Adapter, eine Autosteckdose, ein eingebautes Solarpanel oder andere Solarmodule (je nach Sonnenlichtintensität). LCD-Display zeigt verbleibende Batterieleistung, Spannung, Eingangs-/Ausgangsleistung, Fehleranzeige, etc. Kompakt und leicht zu transportieren mit einem bequemen Griff. Der klappbare Ständer für das Camping-Kraftwerk erleichtert das effiziente Aufladen mit Sonnenenergie
  • 【Langlebige und sichere Lithium-Eisen-Phosphat-Batterie】Unsere hochsichere Lithium-Eisen-Phosphat-Batterie kann über 3500 Zyklen und bis zu 10 Jahre täglichen Gebrauch aushalten. Selbst nach 3500+ Zyklen behält die Lithium-Eisen-Phosphat-Batterie der tragbaren Stromstation noch etwa 80% ihrer ursprünglichen Kapazität. Hochentwickeltes BMS-Schutzsystem, das Spannung, Strom und Temperatur überwacht, um Probleme zu minimieren, die durch das Laden oder die Stromversorgung verursacht werden
  • 【Sorgenfreier Kauf, lebenslanger Support】Holen Sie sich die BROWEY C600 powerstation, eine Zubehör-Tragetasche, ein Gleichstromkabel, ein Auto-Adapterkabel, eine Bedienungsanleitung und 10 Konvertierungsadapter-Anschlüsse. Genießen Sie eine 60-monatige Produktgarantie und lebenslangen technischen Support durch unser Kundensupport-Team. Wenn Sie Fragen oder Bedenken haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren

, BROWEY Tragbare Powerstation 614.4Wh, LiFePO4 Batterie 230V/600W (1200W Peak) reiner Sinus AC, powerstation mit solarpanel, Geeignet für Camping im Freien, Reisen, Stromausfall…, https://www.amazon.de/dp/B0BY51TGQB/, 599, EUR, Besuche den BROWEY-Store,

Details: BROWEY Tragbare Powerstation 614.4Wh, LiFePO4 Batterie 230V/600W (1200W Peak) reiner Sinus AC, powerstation mit solarpanel, Geeignet für Camping im Freien, Reisen, Stromausfall…

Hersteller

‎ShenZhen Pannizhe Technology Co., Ltd.

Artikelnummer

‎PN-C600

Artikelgewicht

‎10,5 Kilograms

Modellnummer

‎PN-C600

Farbe

‎Dunkelgrün

Material

‎ABS

Antriebsart

‎Solarbetrieben & Batteriebetrieben

Volt

‎230 Volt

Watt

‎600 Wattstunden

Spezielle Eigenschaften

‎‎4 Lademodi, reiner Sinuswellen-Wechselstromausgang, Weihnachtsgeschenk für Freunde oder Familie, LiFePO4-Akku, intelligentes Temperaturkontrollsystem, tragbares Kraftwerk mit großer Kapazität

Verwendung

‎Zuhause, Camping

Lieferumfang

‎1 * 614,4 Wh Tragbare Powerstation, 1 * DC-Netzkabel, 10* DC-Stecker-Konvertierungsadapter, 1 * Netzadapter, 1 * Kfz-Ladekabel

4 reviews for BROWEY Tragbare Powerstation 614.4Wh, LiFePO4 Batterie 230V/600W (1200W Peak) reiner Sinus AC, powerstation mit solarpanel, Geeignet für Camping im Freien, Reisen, Stromausfall…

5.0 out of 5
4
0
0
0
0
Write a review
Show all Most Helpful Highest Rating Lowest Rating
  1. Huck-Kroy

    Die Medien konnten nicht geladen werden.

     Ich habe die Browey Powerstation bestellt, da ich beim Campen unabhängiger von festen Campingplätzen bzw. von Campingplätzen mit Stromanschluss werden wollte und um auch zuhause mehr Energie aus umweltfreundlichen Quellen nutzen zu können.

    Die Entscheidung fiel aus unterschiedlichen Gründen auf die Browey Powerstation. Zum einen bietet sie mit rund 600 Watt eine ausreichend große Menge an gespeichertem Strom, zum anderen bietet sie einen echten Sinus Wechselrichter, der es ermöglicht auch gefahrlos AC Geräte an der Steckdose anzuschließen, ohne Angst haben zu müssen, dass die Geräte beschädigt werden. Dies war mir vor allem bezogen auf unseren Camper wichtig, wo sie eine wichtige Rolle spielen soll. Außerdem finde ich die Möglichkeit die Powerstation ohne zusätzliches Solarpanel aufzuladen sehr praktisch aber zusätzlich optional auch ein Solarpanel parallel anschließen zu können.
    Ein zusätzliches Kriterium für den Kauf war auch die höherwertige LiFePO4 Batterie, wie sie sonst eher in Autos, als in Powerbanks verbaut wird.

    Das Powerstation wurde gut und sicher verpackt geliefert.

    Das Zubehör wird in einer separaten kleinen Tasche mitgeliefert. Neben der Anleitung, 10x DC-Adaptern mit Kabel zum Anschließen an die Powerstation sind ein Netzteil mit Kabel und ein Kabel zum laden am Zigarettenanschluss enthalten.

    Mit 9,5 Kg hat die Powerstation sicher ein stolzes Gewicht, allerdings muss man hier abwägen was man möchte und wo/wofür man die Powerstation einsetzen möchte. Als Backpacker würde ich sie sicher nicht mitnehmen, um sie zum Zelten oder Campen mit ins Auto zu packen sehr wohl. Da letzteres mein Haupteinsatzzweck neben der Nutzung Zuhause sein soll, waren mir das Gewicht und die Größe nicht so wichtig wie die Leistung. Wem die Powerstation zu schwer ist muss sich für ein anderes Gerät entscheiden, dann aber mit weniger Watt und in den meisten Fällen auch ohne festes Solarpanel. Für mich passt die Leistung perfekt zur Größe und dem Gewicht.

    Die Powerstation wirkt sehr stabil und wertig verarbeitet, so dass man keine Angst haben muss, dass der Griff oder der Ständer abbrechen könnten. Die Stellen am Gerät, mit denen man die Powerstation aufstellt, sind mit Gummi abgepolstert, so dass das Aufsetzen abgedämpft wird.

    Die Browey Powersation bietet als Besonderheit ein fest verbautes 30 Watt Solarpanel, das sich nahezu stufenlos aufklappen lässt, so dass man zumindest die eine Hälfte optimal zur Sonne ausrichten kann.

    Das gut lesbare, beleuchtete LCD Display zeigt den Ladezustand in 20% Schritten an, was völlig ausreichend ist. Beim Laden wird durch blinken der Balken angezeigt wie voll die Powerstation bereits ist (durchgehendes leuchten) bzw. wie viel noch geladen werden muss (blinken). Sobald das Solarpanel aufgeklappt wird, startet das Display und zeigt an wie viel Sonnenenergie in Watt aktuell gewonnen wird. Wenn man parallel ein externes Solarpanel anschließt leuchtet ein zusätzliches Symbol im Display.
    Wenn man die AC bzw. DC Taste drückt, werden die jeweiligen Anschlüsse aktiviert, so dass nicht permanent Strom an den Anschlüssen anliegt. Bei den USB-Anschlüssen werden sogar nur die Anschlüsse aktiviert, in denen ein Stecker steckt. Das Display zeigt an welche Anschlussarten aktiviert sind und wie hoch der Gesamtverbrauch aktuell ist. Wenn die Geräte aufgeladen sind, schaltet sich das Display selbständig ab.

    Es gibt drei getrennte Tasten zum einschalten des Displays und der beiden Anschlussarten AC bzw. DC. Alle Anschlüsse sind mit fest montierten Gummideckeln vor Wasser/Feuchtigkeit geschützt.

    Als Anschlüsse (DC) gibt es 1x USB C mit bis zu 65 Watt und zwei mal USB A mit bis zu 18 Watt, sowie die Möglichkeit über 2 DC-Ausgänge zwei weitere Geräte anzuschließen. Für Wechselstrom (AC) gibt es eine Steckdose.
    Hinzu kommt neben den beiden DC-Ausgängen ein DC-Eingang, über den man die Powerstation entweder mit dem mitgelieferten Kfz-Ladestecker über einen Zigarettenanschluss, dem mitgelieferten Netzteil oder einem externen (nicht enthaltenen) Solarpanel laden kann. Das Laden funktioniert parallel zum fest verbauten Solarpanel, so dass man beim Anschließen eines externen Solarpanels zusätzlich auch das eigene 30 Watt Panel nutzen kann.

    Zur Max.-Leistung des Solarpanels kann ich nach einer Woche testen auf Grund des sehr regnerischen und bewölkten Wetters leider nicht ausführlich berichten, aber sobald es die Sonne durch die Wolkendecke geschafft hat, war ein Ladestrom von 20-22 Watt (laut Display) ohne weiteres möglich. Die 30 Watt habe ich nicht geschafft, aber wie gesagt, das Wetter war auch nicht optimal. Ich habe parallel mit meinem Solarpanel gearbeitet, von dem ich die Max.-Leistung (120 Watt) kenne, aber auch das hat bei diesem Wetter nicht seine volle Leistung geschafft, von daher können die 30 Watt Max. bei idealem Wetter durch aus realistisch sein. Zusammen mit dem externen (120 Watt) Solarpanel haben ist trotz des schlechten Wetters bis zu 122 Watt erreicht, so dass die Powerstation relativ schnell wieder aufgeladen war.

    Da ich die Powerstation, wie eingangs erwähnt, unter anderem für den Einsatz mit dem Camper nutzen möchte, gab es zwei wichtige Aspekte, die diese erfüllen muss, damit ich unabhängiger vom Landstrom bin. Die erste ist, dass ich gerne meinen Café mit Milchschaum trinke und wir deswegen “immer” unseren elektrischen Milchaufschäumer mitnehmen. Dieser hat allerdings einen sehr hohen Startstrom und auch so einen hohen Wattbedarf. Die Steckdosen unseres Campers sind allerdings ohne den Anschluss an Landstrom so abgesichert, dass sie bei einem zu hohen Stromverbrauch ausschalten, so dass der hohe Startstrom bereits dazu führt, dass die Steckdose immer ausschaltet. Daher war das erste Kriterium für die Powerstation, dass diese auch mit dem elektr. Milchaufschäumer funktioniert, was sie ohne Probleme geschafft hat.
    Das zweite Kriterium betrifft das Laden der Batterien des Campers. Da die Kühlbox in unserem Camper mit Strom (und nicht mit Gas) betrieben wird, schaffen die verbauten Akkus für den Campingbetrieb ca. 2-3 Tage im Sommer, wenn die Kühltruhe läuft, dann sind diese leer. Dann hilft nur mit dem Motor (durch Fahren) laufen zu lassen, damit die Akkus wieder aufgeladen sind oder eben der Landstrom, den man aber ja nicht immer hat. Selbst auf Campingplätzen in Deutschland kann es sein, dass man keinen Stromanschluss am Platz hat oder dieser so weit vom Standplatz entfernt ist, dass das 25 Meter Kabel nicht reicht. Das hatten wir gerade erst diesen Sommer in München. Alternativ muss man je nach Platz auch den Strom (Stromverbrauch/Pauschale) auch bezahlen, wenn dieser nicht schon fest im Standplatz enthalten ist. Für solche Fälle war meine zweite Bedingung, dass die Powerstation auch die Akkus vom Camper über den regulären Stromanschluss aufladen kann und das auch während sie über das Solarpanel bzw. das zusätzlich angeschlossene Solarpanel neuen Strom gewinnt. Auch diese Aufgabe hat die Powerstation mit Bravour gemeistert. In diesem Zusammenhang war mir die saubere Sinuskurve (echter Wechselrichter) wichtig, die in billigen Geräten trotz augenscheinlicher Anschlussmöglichkeit eines Netzsteckers nicht (immer) gegeben ist.

    Wenn wir nicht unterwegs sind, steht die Powerstation immer aufgeklappt auf der überdachten Terrasse, so dass sie morgens die ersten Sonnenstrahlen nutzt um wieder etwas Energie zu gewinnen.

    Fazit:
    Ich bin mit der Powerstation für meine Zwecke sehr zufrieden. Sie ist robust gebaut und kann zusätzlich mit meinem 120 W Solarpanel (parallel) relativ schnell aufgeladen werden, funktioniert aber auch ohne diese mit dem fest verbauten Solarpanel sehr gut. Sie hat keine Probleme mit hohen Startströmen und liefert zuverlässig 600 W Leistung an der AC Steckdose, wenn dies mal notwendig ist. Außerdem hat sie laut Hersteller einen echten Wechselrichter verbaut, so dass ich auch hochwertige Geräte damit über die Steckdose aufladen kann. Sie schafft es auch die Camperakkus aufzuladen, so dass sie ideal ist, um auch unterwegs fernab von Steckdosen die Akkus des Campers zu laden oder direkt für den Betrieb von Geräten eingesetzt zu werden.
    Außerdem wurde in der Browey Powerstation, anders als bei den meisten Konkurrenzprodukten eine LiFePO4 Batterie verbaut, die man sonst eher als Autobatterie kennt und nicht in preisgünstigen Powerbanks/Powerstations.
    Wenn man eine tragbare/mobile Powerstation mit hoher Leistung haben möchte und kein Problem mit einem höheren Gewicht hat, dann kann ich die Browey Powerstation nur weiterempfehlen.
    Trotz des stolzen Preises bereue ich die Anschaffung nicht und bin froh die Powerbank gekauft zu haben.

    Helpful(0) Unhelpful(0)You have already voted this
  2. Heinrich

    Die Medien konnten nicht geladen werden.

     Ich habe nach einer tragbaren Stromquelle gesucht, die ich zum Camping nutzen kann. Mein Eindruck bei der Verwendung dieses Produkts ist, dass die Stromversorgung und das Solarpanel in einem sind, und das kleine eingebaute Solarpanel ist sehr praktisch, da man zum Aufladen einfach das integrierte Solarpanel einschalten muss, ohne dass eine spezielle Verkabelung erforderlich ist.

    Außerdem habe ich getestet, dass das Solarpanel bei strahlender Mittagssonne etwa 24W erreicht und am Morgen, wenn die Sonne schwach ist, nur 8-14 W. Daher ist das eingebaute Solarpanel sehr effektiv Notfallsituationen.
    Ich habe es auch verwendet, um mein CPAP mit Strom zu versorgen, und es lief über Nacht mit eingeschalteter Flüssigkeitsheizung ohne Probleme. Wenn Sie auf der Suche nach einer robusten, zuverlässigen, sicheren (LiPo), leistungsstarken und vielseitigen tragbaren Powerbank sind, dann ist dies die richtige für Sie. Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis!

    Helpful(0) Unhelpful(0)You have already voted this
  3. Heinrich

    Design sehr formschön. Gut transportabel. Absolut übersichtliche Handhabung. Zubehör sehr umfangreich und in praktischer Tasche. Deutsche verständliche Gebrauchsanleitung. Einfacher Ladevorgang durch Aufklappen des Panels. Bei bewölktem Himmel reicht ein zusätzliches Panel mit 40W zum schnelleren Laden. Einfache und variable Stromabnahmemöglichkeiten.

    Helpful(0) Unhelpful(0)You have already voted this
  4. Huck-Kroy

    Die Medien konnten nicht geladen werden.

     Browey Portable Powerstation mit integriertem 30W-Solarpanel – hochwertiges Produkt mit tollem Design

    Vor kurzem habe ich diese portable Powerstation gekauft. Das Gerät wurde innerhalb von 3 Tagen geliefert, in einem stabilen Karton verpackt und war durch aufgesetzte Schaumstoffschalen an den Stirnseiten gut gegen Transportschäden geschützt. Gewicht ca. 10,5kg, in einer Stofftragetasche mit Reißverschluss werden mitgeliefert: 1 Netzladegerät, 1 KFZ-Ladekabel, 1 DC- Kabel Ausgang/Eingang, 10 Stück DC-Steckeradapter, 1 Bedienungsanleitung und 1 Garantiekarte. Die Garantie beträgt 60 Monate. Die Station weist an einer Stirnseite ein LCD-Display mit allen relevanten Anzeigen, eine 230V/2,61A/600W-Steckdose, 3 verschiedene USB-Anschlüsse, 2 Gleichstromanschlüsse, 1 Netz- und 1 KFZ-Anschluss auf. Alle Anschlüsse sind mit Gummiabdeckungen versehen gegen eindringendes Wasser/Feuchtigkeit. An der rückwärtigen Stirnseite sitzt der Ventilator, an der Seite das aufklappbare Solarpaneel, gegenüberliegend ein aufklappbarer Bügel, mit dem die Station bei der Solaraufladung schräg gestellt und zur Sonne ausgerichtet wird, oben ein robuster und stabiler Handgriff. Als Standfläche sind unten weiche Kunststoffeinlagen eingelassen. Das Gerät wird in den Farben dunkelgrün/schwarz geliefert. Die Powerstation ist sehr stabil, qualitativ sehr gut verarbeitet und macht einen hochwertigen Eindruck. Die Ladezeit des Gerätes über das Stromnetz beträgt ca. 4 Stunden, über das Solarpanel mind. 20 Stunden, optimale Sonnenverhältnisse und regelmäßiges Nachführen an den Sonnenverlauf vorausgesetzt.

    Aufgrund oben beschriebener unterschiedlicher Anschlüsse können ggf. 7 Geräte gleichzeitig angeschlossen werden. Sofern die Leistung von 600W der angeschlossenen Geräte nicht überschritten wird, ist die Station nicht überlastet. Bei zu hohen Anschlusswerten schaltet das Gerät automatisch ab. Die Station verfügt über einen Sinus-Wechselrichter für den gefahrlosen Anschluss von AC-Geräten. Alle Arten von Akkus für Smartphone, Laptop, Kamera etc. können aufgeladen werden, so dass man unterwegs die jeweiligen Ladegeräte nicht benötigt.

    Das Gerät wurde zu 80% teilgeladen geliefert, die fehlenden 20% (=120W) habe ich bei optimalem Sonnenschein gleich durch das Solarpanel innerhalb von knapp 4 Stunden nachgeladen, d.h. das Solarpanel hat die Ladeleistung von 30W erfüllt.

    Was an dem Gerät begeistert, ist das tolle Design und das eingebaute 30W-Solar- panel. Vergleichbare Powerstationen mit integriertem Solarpanel sind mir bisher nicht bekannt. Dieses sichert während des Gebrauchs/Stromentnahme bei Sonnenschein schon eine gewisse Nachladung. Das Gute daran, dieses Solarpanel ist immer dabei. Zusätzlich kann natürlich ein leistungsstärkeres externes Solarpanel angeschlossen werden.

    Bei Outdooraktivitäten schätzt man die Powerstation. Das Gerät liefert genügend Strom, um das Smartphone aufzuladen, Radio, Minikühlschrank und sonstiges zu betreiben. In meiner angemieteten dunklen Garage ohne Stromanschluss bin ich ebenfalls froh an der Station, endlich helles Licht, wenn ich mal was am Auto zu schaffen habe.

    Ein weiterer Aspekt ist der des längeren Stromausfalls im Haus. Alle Elektrogeräte bis zusammen 600W Leistung (Stehleuchten, TV, Router etc.) können betrieben, Smartphones, Laptops etc. aufgeladen werden.

    Zuletzt noch ein Sicherheitsaspekt: die Station ist mit einer LiFePO4-Batterie ausgestattet, d.h. Lithium- Eisenphosphat-Batterien, die den reinen Lithium- Batterien und Blei-Säure-Batterien deutlich vorzuziehen sind. LiFePO4-Batterien sind weitaus sicherer als reine Lithium-Batterien, weisen aber ein deutlich höheres Gewicht auf. LiFePO4-Batterien haben eine längere Lebensdauer und langfristig gesehen eine höhere verbleibende Rest-Akku-Kapazität.

    Zu erwähnen ist auch der gute Support des Herstellers. Meine Anfrage wurde innerhalb von 11 Stunden schnell und kompetent beantwortet.

    Wegen des hohen Preises habe ich anfangs gezögert, bin jetzt aber zufrieden, dass ich die Powerstation gekauft habe. Ausschlaggebend war die gute Leistung von 600W, das integrierte Solarpanel und das tolle Design. Wahrscheinlich werde ich mir noch ein zusätzliches Solarpanel zulegen für schnelleres Aufladen. Die Powerstation ist für alle Outdooraktivisten und alle Leute geeignet, die irgendwo im Freien Strom benötigen und mit der Leistung von 600W zurechtkommen. Beruhigend auch für den Notfall eines länger andauernden Stromausfalls, wenn man noch eine gewisse Stromreserve im Akku hat für den Betrieb lebensnotwendiger Geräte/Kommunikationsgeräte.

    Helpful(0) Unhelpful(0)You have already voted this

    Only logged in customers who have purchased this product may leave a review.

    BROWEY Tragbare Powerstation 614.4Wh, LiFePO4 Batterie 230V/600W (1200W Peak) reiner Sinus AC, powerstation mit solarpanel, Geeignet für Camping im Freien, Reisen, Stromausfall…
    BROWEY Tragbare Powerstation 614.4Wh, LiFePO4 Batterie 230V/600W (1200W Peak) reiner Sinus AC, powerstation mit solarpanel, Geeignet für Camping im Freien, Reisen, Stromausfall…

    599,00  inkl. MWST

    599,00  inkl. MWST

    Already Sold: 33%
    Verkauft durch : Webmarktplatz24.de SKU: 1C386F05 Categories: Gewerbe, Industrie & Wissenschaft, Solar- & Windenergie
    Zuletzt aktualisiert am 23. Februar 2024 8:20 Einzelheiten
    Add to wishlistAdded to wishlistRemoved from wishlist 0
    Webmarktplatz24.de
    Logo
    Register New Account
    Shopping cart